Sextoys

Sextoys

Sextoys / Sexspielzeug

Sextoys sind generell alle Hilfsmittel und Gegenstände, die man zur sexuellen Stimulation und/oder Befriedigung benutzen kann. Das ist jedoch eine weit gefasste Definition, die auch viel Gefahr in sich birgt. Jeder kennt die Gruselgeschichten von experimentierfreudigen Männern und Staubsaugern, die mit schmerzhaften und hochnotpeinlichen Verletzungen enden. Hier könnte man auch von einem Sex Toy sprechen. Man sollte aber von so etwas dringend ablassen und sich nur auf Sexspielzeuge verlassen, die speziell dafür gemacht wurden und von professionellen Anbietern (zum Beispiel uns) vertrieben werden.

Aber selbst mit dieser Einschränkung gibt es immer noch eine fast schon unheimlich große Auswahl an Sex Toys. Von Masturbatoren wie Dildos und künstlichen Vaginas oder den sogenannten Sexpuppen für die Selbstbefriedigung, über Strap-Ons, Fesseln bis zu Massage-Ölen, Gleitgele und Kondomen – alles das gehört zu den Sexspielzeugen.

Sexspielzeuge oder Sex Toys gibt es schon sehr lange. Auf antiken Vasen werden zum Beispiel schon Riten dargestellt, bei denen unterschiedlichste Spielzeuge zum Einsatz kamen. Nur kannte man sie nicht unter dem Namen Sex Toys, sondern oft getarnt als „Hilfsmittel“ und angeboten im „Fachgeschäft für Ehehygiene“. So hieß der weltweit erste Sex-Shop, der 1962 im norddeutschen Flensburg gegründet wurde. Der Name Sex-Shop oder Erotik-Geschäft oder vergleichbares kam damals noch nicht in Frage. Zum Glück ändern sich die Zeiten und man kann die Dinge nun beim Namen nennen, ohne gleich schief angeguckt zu werden.

TV-Serien wie „Sex and the City“, viele Arthouse-Filme aber auch jede zweite Goethe-Aufführung im Theater oder viele Werbespots zeigen, dass man mit Sex mittlerweile offener umgeht. Sexualität muss heutzutage nicht mehr versteckt werden. Man sollte vielleicht nicht gerade auf der Vorstandssitzung von seiner Porno-DVD-Sammlung erzählen und im Kindergarten nicht gerade mit anderen Eltern ihre BDSM-Vorlieben diskutieren – es sei denn, die anderen Eltern teilen Ihre Ansichten. Aber einen Vibrator, ein paar Liebeskugeln, eine Peitsche für eben jene Spielchen, eine Penis-Pumpe oder exotische Massage-Öle zu Hause zu haben, ist nun wirklich nichts Schlimmes mehr. Die richtige Hygiene vorrausgesetzt ist nun wirklich nicht schmuddeliges, verdorbenes oder dreckiges an Sexspielzeugen zu finden.

Die Vorurteile, dass Selbstbefriedigung blind mache, das Benutzen von Dildos zu Rheuma führe oder gar Rückenmarksschwund und was nicht alles für Quatsch in Umlauf gebracht wurde, sind wissenschaftlich widerlegt. Wobei es dabei sicherlich nicht der Wissenschaft bedurfte, denn mit gesundem Menschenverstand kommt man zum gleichen Ergebnis. Es gilt allerdings auch einiges zu beachten: Wie erwähnt sind Sex Toys nicht schädlich für die Gesundheit (ganz im Gegenteil – ein aktives Sexleben kann der Gesundheit sogar förderlich sein), das gilt aber nur für Qualitätsprodukte und nicht für selbstgebaute Dildos oder Nippelklemmen oder ähnliches. Menschen kommen auf die verrücktesten Ideen und die enden mitunter sehr schmerzhaft.

Daher ein wichtiger Hinweis: Kaufen Sie bei Händlern, deren Qualität Sie vertrauen und informieren Sie sich. Das kann übrigens bei Paaren sogar ziemlich prickelnd enden, selbst, wen Sie sich nicht in einen Sex Shop trauen, sondern lieber den bequemen und anonymen Online-Store nutzen.

Sex Toys sind also weder schmuddelig, noch pervers, noch ungesund – es gibt also keinen Grund darauf zu verzichten. Das Argument einiger Leute, dass sie doch auch ohne Zubehör, Hilfsmittel, Sexspielzeuge ein erfülltes Sexleben haben, ist nur ein Schein-Argument. Denn warum sollte man es etwas Gutes nicht noch besser machen wollen? Ob alleine oder zu zweit. Genau das können die Toys nämlich – dem Liebesspiel neue Nuancen, neuen Kick, neue Intensität abgewinnen. Zum Beispiel mit einem Penis-Ring für ihn, der seine Ausdauer festigt oder einen Vibrator für sie oder auch zur gegenseitigen Stimulation beim Vorspiel. Das Massage-Öl unf die Duftkerzen für die romantische Stimmung, das Kondom für die Sicherheit, auch die Fesseln für packende Liebesspiele, das Babydoll, das sie trägt, um ihn wirklich anzuturnen, die Penis-Pumpe holt das Maximum aus ihm heraus – und das mit Trainingseffekt! – die Ledermaske, für die bizarreren Liebesspiele und und und …

Magic X bietet die ganze Palette hochwertiger und preisgünstiger Sex Toys, Wäsche, Filme, Bücher – alles um das Liebesleben noch aufregender zu machen. Surfen Sie bequem durch unseren Online-Shop oder besuchen Sie uns in einer unserer großen Filialen für persönliche Beratung.

Der wohl größte Erotikhändler ist zweifellos Magic X. Dort bekommt man für vergleichsweise recht wenig Geld ein riesengroßes, schon fast unüberschaubares Angebot von Erotikartikeln.

Der Vibrator

teaser-co2Vibratoren sind elektrische Sexspielzeuge, die durch Schwingungen und Vibrationen der sexuellen Stimulation dienen. Sie kommen in vielen verschiedenen Größen, Farben, Formen und Materialien daher. weiterlesen

Der Dildo

Dildos sind Penis-Nachbildungen, die der sexuellen Stimulation und der Anregung der Phantasie dienen und im Gegensatz zum Vibrator nicht über Vibrationen verfügen. Dildos kommen in unterschiedlichsten Größen und Farben und bestehen aus sehr verschiedenen Materialien, gemeinsam ist allen jedoch die dem Penis nachempfundene Form. weiterlesen

Pumpen und Masturbatoren

Pumpen als Sexspielzeuge kommen in drei Formen vor: als Penis-Pumpen, als Pumpen für Brüste und Brustwarzen sowie als Vagina- beziehungsweise Klitoris-Pumpen. weiterlesen

Materialkunde

Die Welt der Sex-Toys ist voller unterschiedlicher Farben, Formen und Materialien. Damit Sie sich einen kleinen Überblick verschaffen können, sind im Folgenden die wichtigsten Stoffe mit einer kurzen Beschreibung aufgeführt. weiterlesen

Sextoys für Männer

Auch, wenn Sexspielzeuge in der öffentlichen Meinung immer besser dastehen, denken die meisten Menschen dabei vor allem an Hilfsmittel für Frauen. Männer hingegen gucken eine DVD oder blättern durch ein Magazin… weiterlesen

Penis-Ringe

Penisringe, auch Cockringe genannt, sind vom Prinzip her sehr einfach sexuelle Hilfsmittel, die aber einen durchschlagenden Erfolg haben können. weiterlesen

Anal Sex

Anal-Erotik sieht sich immer noch manchen ungerechtfertigten Vorurteilen in der Öffentlichkeit gegenüber und das obwohl schon das 21. Jahrhundert längst begonnen hat und einer Umfrage zufolge schon 40% der Erwachsenen es mindestens einmal probiert haben. weiterlesen

Liebeskugeln für Sie

Liebeskugeln, Lustkugeln, Orgasmuskugeln oder das gleiche mit -perlen oder -bällen statt den Kugeln, Ben-wa Kugeln oder Rin-no-tama; sie sind unter vielen Namen bekannt und das nicht zu Unrecht! weiterlesen