Sextoys – Anal Sex

Anal-Toys

Anal-Toys

Anal-Toys, bzw. Anal-Erotik sieht sich immer noch manchen ungerechtfertigten Vorurteilen in der Öffentlichkeit gegenüber und das obwohl schon das 21. Jahrhundert längst begonnen hat und einer Umfrage zufolge schon 40% der Erwachsenen es mindestens einmal probiert haben. Es sei schmerzhaft, es sei unhygienisch oder gar sündhaft, wie es aus falsch verstandener Religiosität oft behauptet wird, das sind die gängigen Vorurteile. Aber wie es bei unbegründeten Urteilen nun einmal so ist: Sie sind oft falsch, aber sehr hartnäckig.
sextoys-anal1Dabei ist der Anal-Bereich eine sehr empfindliche erogene Zone und seine Stimulation kann sehr viel Freude bereiten. Neulingen und Neugierigen sei vielleicht noch gesagt: Nicht gleich übertreiben und die Sache langsam angehen lassen. Wenn die erste Hürde oder Scham erst einmal überwunden ist, stehen ungeahnte Lustgefühle ins Haus. Anal-Erotik steht ja auch nicht nur für Anal-Verkehr. Mittlerweile gibt es eine große Zahl unterschiedlicher Sex Spielzeuge, die „Frischlingen“ den Einstieg erleichtern und Profis immer noch neue, großartige Gefühls-Sensationen schenken können. Selbst wenn man nicht gleich über die volle Distanz gehen möchte, alleine schon das Poloch (die „Rosette“) ist sehr reizempfindlich – bei Männern wie bei Frauen.

Das Argument, Anal-Verkehr oder anale Stimulation sei unhygienisch, ist in der Regel unsinnig. Wer es vorbringt, setzt sich selbst sogar dem dringenden Verdacht aus, es nicht gerade sehr ernst zu nehmen, sich zu waschen. Wenn die normalen Hygiene-Maßnahmen beachten werden, sollte überhaupt kein Problem vorliegen. Bei den Sex Toys sollte natürlich immer auf eine regelmäßige Reinigung geachtet werden. Wer ganz sicher gehen will, kann auch eine Spülung vornehmen.

Auch die Aussage, Anal-Verkehr sei schmerzhaft ist ein Mythos. Feststeht, dass der After eine Vielzahl von Nervenenden hat, so dass eine Stimulation oftmals zu einem großen Lustgewinn führen kann – oft (aber nicht immer) bis zum Orgasmus. Der Schliessmuskel selbst ist sehr dehnbar und wenn das Eindringen langsam vor sich geht und nicht erzwungen wird, ist es auch nicht schmerzhaft. Hier helfen Gleitmittel, die das Eindringen sehr erleichtern. Es gibt spezielle Gleitmittel extra für den Analbereich, es sollte nur darauf geachtet werden, dass die Gleitmittel das Kondom nicht angreifen.

An Toys für die anale Lust gibt es ganz verschiedene Varianten, den meisten ist aber gemein, dass sie entweder über einen stabilen Fuss oder eine Rückholleine verfügen, so wird das komplette Eindringen in den After verhindert. Das klassische Sex Spielzeug ist auch für den Po der Dildo oder der Vibrator. Die Besonderheit ist hier, dass die Oberfläche meist glatt ist und die Toys oft „kegelförmig“ zulaufen, das heisst, die Spitze ist wesentlich schmaler. Das erleichtert das Eindringen und sorgt dafür, dass der Muskel langsam gedehnt wird. Besonders verbreitet sind hier die sogenannten „butt plugs“ oder „anal plugs“, die auch konisch zulaufen und über einen stabilen Standfuss verfügen und so alleine oder zu zweit ein interessantes Anal Spielzeug sind. Sie kommen in unterschiedlichsten Größen vor, bzw. Breiten vor. Einige Modelle haben mehr als 7cm Durchmesser, diese empfehlen sich dann aber auch eher für „Profis“.
sextoys-anal2Eine besondere Form der Plugs sind aufblasbare „Stöpsel“ – so nennt man die Butt Plugs wegen ihrer Form auch. Sie eignen sich zum Beispiel zur langsamen Gewöhnung an größere Durchmesser, bieten aber auch erfahreneren Benutzern viel Spaß, erst Recht, wenn das Modell noch über zusätzliche Vibrationen verfügen, die die Prostata oder die untere Bauchmuskulatur reizvoll durchschütteln. Weit verbreitet sind auch Anal-Perlen oder Anal-Ketten (im englischen: „anal beads“). Diese bestehen aus gleitfreudigen Kugeln, deren Durchmesser in der Regel zunimmt, die an einer Schnur befestigt sind. Bereits das Einführen bereitet viel Spaß, gesteigert wird das Vergnügen aber durch abwechselndes Ein- und Ausführen und ein sehr intensives Empfinden ergibt sich, wenn die Perlen-Kette beim Orgasmus herausgezogen wird.

Eine relativ neue Erscheinung sind spezielle Prostata-Dildos für den Mann. Diese Anal-Dildos zeichnen sich durch ihre geschwungene Form aus, die ganz besonders gut dafür geeignet ist, die Prostata zu erregen, was dem Mann geradezu ekstatische Schauer über den Rücken jagen kann.

Sextoys – Übersicht Hier geht es zum Online-Shop